Thalia initiiert Spendenaktion am Welttag des Buches (PM)

  1. Home
  2. News
  3. Thalia initiiert Spendenaktion am Welttag des Buches (PM)

News

Thalia initiiert Spendenaktion am Welttag des Buches (PM)

Thalia.at
21.04.2021

Bücher kaufen und Lesestoff spenden

Linz/Wien, 19.04.2021: Der Welttag des Buches am Freitag, den 23. April 2021 steht bei Thalia ganz im Zeichen einer Spendenaktion. Für jeden an diesem Tag in einer der 37 Buchhandlungen oder online getätigten Buchkauf wird 1 Euro an das SOS-Kinderdorf gespendet.

Bei Thalia steht jeder Tag im Zeichen des Buches – denn das Unternehmen mit seinen österreichweit rund 750 Mitarbeiter*innen hat es sich zum Ziel gesetzt, das „Kulturgut
Buch“ wieder erlebbar und populär zu machen – und das 365 Tage im Jahr. „Bücher sind beste Freunde. Sie stecken voller Wissen, Trost, Unterhaltung, Spannung oder haben
Antworten auf unsere Fragen parat. Es darf kein Luxus sein, solche Freunde zu haben
“, ist Thomas Zehetner, Geschäftsführer Thalia, überzeugt.

Aus dieser Überlegung heraus hat sich der Sortimentsbuchhändler, für den von der UNESCO 1995 offiziell erklärten, Welttag des Buches am 23. April heuer etwas ganz Besonderes ausgedacht. So können sich alle Kund*innen, die an diesem Tag bei Thalia online oder offline ein Buch kaufen nicht nur sich selbst was Gutes tun, sondern auch
andere unterstützen. Denn pro verkauftem Buch geht 1 Euro an das SOS-Kinderdorf. Auf diese Weise möchte der Buchhändler mithelfen, dass der Zugang zu geistiger Nahrung
niemanden verwehrt bleibt. Die gespendete Gesamtsumme kommt dem SOS-Kinderdorf nach Abschluss der Aktion für Bildungsmaßnahmen zugute.

Lesen verschafft Kindern Zugang zu neuen Welten und ist die Voraussetzung für ihre soziale Teilhabe“, sagt Nora Deinhammer, Geschäftsführerin von SOS-Kinderdorf. „Ich
danke THALIA daher für die wichtige Initiative und das soziale Engagement, das den Kindern im SOS-Kinderdorf Bildungschancen eröffnet.
“ Die Spendensumme wird für das
SOS-Kinderdorf Bildungs-ABC verwendet, einem Förderprogramm für Kinder und Jugendliche, das ihnen eine solide Schul- und Berufsausbildung ermöglicht. 


Über Thalia
„Welt, bleib wach“, das Credo von Thalia soll Menschen ermutigen, ihr Verhalten bei der Gestaltung von Freizeit, Kommunikation, sozialem Leben und des Lernens zu hinterfragen.
Damit übernimmt Thalia gesellschaftliche Verantwortung und bringt das Lesen zurück in die Lebenswelt der Menschen. Autonomie ist bei Thalia großgeschrieben – so kann der
Kunde sowohl bei der Art zu Lesen als auch beim Kaufprozess aus verschiedenen Alternativen wählen. „Lesen wie du willst“ umfasst neben dem klassischen physischen
Buch auch eBooks und digitale Hörbücher. Gekauft werden kann stationär in 37 Buchhandlungen österreichweit oder 24/7 im Onlineshop auf thalia.at. Zahlreiche weitere
Services wie Filialabholung (Click & Collect), Heimversand, Abholstationen und Scan & Go ermöglichen ein zeitgemäßes und unkompliziertes Einkaufserlebnis. Als leidenschaftlicher Geschichtenentdecker verbindet der Buchhändler Qualität, Persönlichkeit, Inspiration und Service. Persönliche Beratung, ein vielfältiges Sortiment und digitale Services eröffnen Kunden eine einzigartige Erlebniswelt. Neben Büchern und eBooks führt Thalia ein großes. Non-Book Sortiment, das jedes Leseabenteuer hervorragend ergänzt. 

24/7 Online-Buchhandlung: www.thalia.at 
Filialfinder: www.thalia.at/filialen
Facebook: www.facebook.com/thalia.at
Instagram: www.instagram.com/thalia_buchhandlungen_at/
Instagram Karriere Kanal: www.instagram.com/thalia_karriere_at

Thalia Bonuscard-Kunden bestellen immer versandkostenfrei: www.thalia.at/bonuscard

 

Kontakt für die Medien:
Gisela Ploch, BA MBA
Account Director

REICHLUNDPARTNER
Public Relations
 
Telefon +43 (0)732 666 222 5102
Mobil +43 (0)664 8510 230
gisela.ploch@reichlundpartner.com  

 

Thalia.at