Thalia hat die besten Buchempfehlungen für den Leseherbst 2021

  1. Home
  2. News
  3. Thalia hat die besten Buchempfehlungen für den Leseherbst 2021

News

Thalia hat die besten Buchempfehlungen für den Leseherbst 2021

Thalia.at
20.09.2021

Leseherbst 2021

Linz, 14. September 2021: Lesen ist immer ein Genuss. Im Herbst aber ein ganz besonderer – denn da gibt es, ausgehend von der Frankfurter Buchmesse 2021 zahlreiche Neuerscheinungen aller Genres. Und die lassen literarisch keine Wünsche offen. Allen noch Unentschlossenen stehen darüber hinaus die Thalia Lieblingsbuchhändler zur Seite – mit den besten Leseempfehlungen für die farbenprächtigste Zeit im Jahr.

Es gibt viele Gründe sich auf den Herbst zu freuen – die neuesten Bucherscheinungen namhafter Autoren sind einer davon. Und von diesen gibt es mit der Frankfurter Buchmesse 2021 wieder mehr als genug. So viele, dass man sich gar nicht entscheiden kann und will. Die gute Nachricht: muss man auch nicht. Denn beim Geschichten entdecken, in andere Welten eintauchen und träumen gibt es kein „zu viel“. Ganz egal wo, wie und wann – wichtig ist, dass wieder mehr gelesen wird. Denn Buchneuheiten sind die besten Filter für kluge Köpfe! Dank der Vielzahl an Konsumationsmöglichkeiten: Buch, eBook und Hörbuch als Einzelkauf oder in Form eines Abomodells – ist das Konsumieren von Büchern auch so einfach und flexibel wie nie zuvor.

Thalia Lieblingsbuchhändler auf allen Kanälen
Alle diejenigen, die ob der großen Fülle an Lesestoff nicht sicher sind, was gefallen könnte, dürfen auf die Hilfe der Thalia Lieblingsbuchhändler zählen. Sie lesen, empfehlen, beraten und suchen so für die Kunden das Best-of an Büchern aus. Die Buchempfehlungen sind abrufbar auf allen Social-Media-Kanälen (Instagram, Facebook), im Onlineshop thalia.at und in der Thalia und tolino App. Neben einer Kurzzusammenfassung des Inhalts und der persönlichen Highlights gibt es spannende Hintergrundinfos zur Entstehung des Buches als auch zum Autor. „Unsere Mitarbeiter freuen sich, dass sie den für viele Kunden liebgewonnenen, ursprünglich stationären Service seit letztem Jahr auf allen Kanälen anbieten können. Dank dieser und weiterer Initiativen können auch im Web sowie in sozialen Netzwerken tiefere Inhalte transportiert und konsumiert werden“, beschreibt Mag. Andrea Mikhaeel, Marketingleiterin Thalia, die Idee hinter dem Serviceangebot.

Gewinnspiel:
Von 16.9. bis 3.11.2021 gibt es Buchpakete zu gewinnen. Die Teilnahme ist ganz einfach. Folgen Sie Ihrem Thalia Lieblingsbuchhändler online auf thalia.at oder über die Thalia App. Teilnahme am Gewinnspiel ist auf thalia.at/lbh möglich.

Nachfolgend viele gute Gründe, um sich auf den Herbst zu freuen. Die besten Buchempfehlungen der Thalia Lieblingsbuchhändler:

1. Die Nachricht von Doris Knecht von Lieblingsbuchhändlerin Esther Unterhofer
Eine Frau wird plötzlich durch anonyme Nachrichten zur Verfolgten. Es wird veranschaulicht, wie hilf- und machtlos die Protagonistin ist und welche Auswirkungen die Belästigung auf ihr Leben hat. Diese Ohnmacht und das Desinteresse aus dem Umfeld der Hauptfigur, erzeugt viel Emotion beim Lesen. Ein Buch über Gewalt und Grenzüberschreitungen Frauen gegenüber und darüber, dass diese oft noch verharmlost wird.

2. Es war einmal in Hollywood von Quentin Tarantino von Lieblingsbuchhändlerin Sophie Kasper
Ein Buch, dass die unverkennbare Handschrift des unglaublichen Quentin Tarantino trägt. Mit der detailreichen Beschreibung und Tarantinos Humor ist dieses Buch ein unglaublich facettenreiches neues Werk des Autors.

3. Billy Summers von Stephen King von Lieblingsbuchhändlerin Jessica Esser
Ein ehemaliger Kriegsveteran verdient sich als Auftrgskiller etwas dazu. Sein neuester Job soll sein letzter sein. Während seiner Zeit als Auftragskiller hat er sich mit einigen Hintermännern der Szene eingelassen, die ihn nun auf dem Schirm haben. Auf der Flucht begegnet er einem Mädchen, das Opfer einer Gruppenvergewaltigung wurde. Er muss sich zwischen dem Weg der Rache und der Gerechtigkeit entscheiden.

4. Gegenlicht von Bernhard Aichner von Lieblings-buchhändlerin Cornelia Gruber
Bernhard Aichner schafft es immer wieder seine Krimis zu einem spannenden und rasantem Lesevergnügen zu gestalten! Sein unverkennbarer Schreibstil macht ein jedes seiner Bücher zu einem ganz speziellen Leseerlebnis. Einfach nur genial. Ich kann den nächsten Band kaum erwarten!

5. Dunkelblum von Eva Menasse von Lieblingsbuchhändlerin Edith Berger
Dunkelblum, hatte früher einen bedeutenderen Stellenwert als ähnlich Städte der Umgebung. Nun scheucht ein vage Unruhe die Dunkelblumer*innen auf. Erst beginnen Jugendliche aus der Hauptstadt im heruntergekommenen, jüdischen Friedhof zu arbeiten. Dann schwebt dem Reisebüroinhaber eine Stadtchronik und sogar Museum vor. Und bevor Flocke Malnitz spurlos verschwindet, quartiert sich ein mysteriöser Gast im Hotel ein.

6. Mein Lieblingstier heißt Winter von Ferdinand Schmalz von Lieblingsbuchhändler Lorenz Rath
Der Stammkunde des Herrn Schlicht hat einen letzten Wunsch. Er möchte sterben, auf eine besondere Art und Weise. Er möchte seinen Leichnam in einer Gefriertruhe einfrieren und auf einer Waldlichtung auftauen lassen. Für eine finanzielle Gegenleistung lässt er sich auf das Angebot ein, als er den eingefrorenen Leichnam abholen soll, ist er verschwunden. Ein lustiger, skurriler und sprachlich anspruchsvoller Roman.

7. Die Verlorenen von Simon Beckett von Lieblingsbuchhändlerin Viktoria Roth
Hervorragender Thriller der bis zum Schluss spannende und stellenweise atemraubende Lesestunden garantiert. Die Vergangenheit lässt Jonah auch nach zehn Jahren nicht ruhen und so einige Wunden wieder schmerzhaft aufkochen. Auch als Hörbuch erwarten Sie spannungsgeladene Stunden.

8. Von hier bis zum Anfang von Chris Whitaker von Lieblingsbuchhändlerin Ingrid Führer
Ein so trauriges berührendes Buch. Immer wieder gehen Menschen die sie Lieben. Duchess ein starkes junges Mädchen, 13 muss sich um ihren kleinen Bruder kümmern als wäre sie die Mutter. Eine berührende Familie Geschichte, voller Schicksale aber auch voller Liebe. Das Buch ist voller Bilder, Leseempfehlung. Mochten sie den Gesang der Flusskrebse? Dann mögen sie auch dieses Buch.

9. Wir für uns von Barbara Kunrath von Lieblingsbuchhändlerin Ingrid Führer
Verpasste Chancen, unausgesprochene Worte. Josie und Kathi erzählen uns ihre Geschichte. Wut, Enttäuschung ,Liebe , Geborgenheit. Ein nettes Buch, zwei Frauen die so unterschiedlich sind und doch so ähnlich. Das Buch ist flüssig geschrieben. Es regt zum Nachdenken an.

 

Thalia.at